Logo der Stiftung Rückhalt
Willkommen bei der Stiftung Rückhalt

01.09.2009 - Neues Projekt: 40 PCs für behinderte Menschen

Die Stiftung Rückhalt möchte, dass Menschen mit Behinderung materiell, rechtlich und sozial keine Not leiden. Als gleichberechtigte Bürger sollen sie – unter Respektierung ihrer Behinderung leben und ihr Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten können.

In diesem Jahr hat die Stiftung eine besondere Aktion ins Leben gerufen und sich zum Ziel gesetzt, insbesondere die soziale und berufliche Integration von Menschen mit Behinderung zu fördern. In den nächsten Monaten sollen 40 PCs behinderten Menschen im Saarland kostenlos zur Verfügung gestellt werden, die selbst nicht die finanziellen Mittel dazu haben. Die Möglichkeiten Kommunikation zu führen und die Chance auf berufliche Eingliederung können auf diesem Weg wesentlich verbessert werden.

Im Augenblick sucht die Stiftung Partner, die die Aktion unterstützen. In der Regel werden in den Firmen PC Arbeitsplätze nach 3 bis 5 Jahren vollständig ersetzt. Diese Arbeitsplätze sind aber bei weitem noch ausreichend um zuhause ins Internet zu gehen und zu kommunizieren. Auch der Umgang mit den üblichen Textprogrammen kann geübt werden. Genau diese PCs würde die Stiftung mit der Werkstatt für behinderte Menschen der reha gmbh für den Einsatz im privaten Bereich aufbereiten, zuhause installieren und auch für die Ausbildung sorgen.

Unterstützung für diese Aktion kann durch Soft- und Hardware-Spenden, aber auch durch Geldspenden erfolgen.

Die Sparkasse Neunkirchen hat sich bereits mit 2000 Euro an der Aktion beteiligt: